Pressemitteilung

„Kultur trifft culture"

24.11.2015 um 00:00 Uhr

Bonn, 24.11.2015. Künstler des Internationalen Künstlervereins e.V. (IKV) präsentieren ab diesem Sonntag ihre Werke im Forschungszentrum caesar. Sie nähern sich dem Thema „Kultur trifft culture“ auf unterschiedliche Art und Weise. Exponate stammen von über 20 Künstlern aus Europa, Afrika und Südamerika.

Der IKV bietet Künstlern aus unterschiedlichen Ländern und Kontinenten die Möglichkeit, sich in einem internationalen Netzwerk über Kunst und Kultur auszutauschen. Mitglieder gewinnen wertvolle Einblicke in verschiedene Kunst- und Kulturentwicklungen.

Zur Eröffnung spielt „Campus Brass“ ein vielfältiges Programm von Barock bis Jazz für Blechbläserensembles. Die Gruppe gehört zum Forum Musik & Tanz der Universität Bonn. Im Jubiläumsjahr von caesar wird mit diesem Auftritt die enge Verbundenheit von caesar und der Universität Bonn unterstrichen.

Sie sind herzlich zu dieser Ausstellungseröffnung eingeladen.

Die Ausstellung ist vom 30. November 2015 bis zum 22. Januar 2016 montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Auch interessant:

newstype__news

11.01.2023

Wir sind Teil des neuen internationalen Biorobotik-Projekts BaBots

Das MPINB ist Teil des neuen internationalen Biorobotik-Projekts BaBots, gefördert durch den European Innovation Council

keepreading

newstype__news

06.12.2022

Flexibler als gedacht: Würmer ermöglichen neue Einsicht in Evolution & Vielfalt des TGF-ß Signalwegs

keepreading

newstype__news

29.11.2022

Ein neues Mikroskop beleuchtet die Funktionsweise von Nervenzellen tief im Gehirn

keepreading