2022

Pressemitteilung

16.01.2022

Neues Max-Planck-Institut für Neurobiologie des Verhaltens – caesar nun vollwertiges Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft

Am 01. Januar 2022 wurde aus dem Forschungszentrum caesar in Bonn das Max-Planck-Institut für Neurobiologie des Verhaltens – caesar. Hier untersuchen Forschende aus über 35 Nationen, wie durch die kollektive Aktivität der enormen Anzahl an Nervenzellen tierisches Verhalten in seiner ganzen Bandbreite bei verschiedenen Tierarten entsteht. Sie sind nun Teil eines großen Netzwerks, das nicht nur wissenschaftliche Infrastrukturen, Austausch und Zusammenarbeit bietet, sondern auch eine breite Palette an Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. „Die Aufnahme unseres Instituts in die Max-Planck-Familie ist eine aufregende Zeit", betonen die beiden Direktoren Jason Kerr und Kevin Briggman.

Erfahren Sie mehr