Das Max-Planck-Institut für Neurobiologie des Verhaltens – caesar
Unser Schwerpunkt liegt auf der Grundlagenforschung in der Neuroethologie. Internationale Forscher und Forscherinnen untersuchen, wie die kollektive Aktivität der enormen Anzahl von Nervenzellen im Gehirn zu der Vielfalt an tierischen Verhaltensweisen führt.

Unser Forschungsauftrag

Nachricht

Instituts-Nachricht | 23.11.2018

Wie sieht eine Ratte die Welt?

Erfahren Sie mehr

Pressemitteilung

05.11.2018

Ein Lichtsensor, der Nervenzellen ausschaltet

Dr. Reinhard Seifert vom Forschungszentrum caesar in Bonn entwickelte in Zusammenarbeit mit Forschern aus ganz Deutschland ein neuartiges Werkzeug. Durch blaues Licht kann es einzelne Nervenzellen ausschalten. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden nun im Fachblatt Nature Communications veröffentlicht.

Erfahren Sie mehr

Veranstaltung

caesarium

caesarium: Bakterielle Giftspritzen als Nano-Injektionsnadeln

Erfahren Sie mehr

Nachricht

Forschungs-Nachricht | 25.10.2018

Eine ungewöhnliche Chimäre - halber Ionenkanal, halber Transporter

Erfahren Sie mehr

Nachricht

Instituts-Nachricht | 25.10.2018

Prof. Kaupp seit März 2018 Senior Professor an der Universität Bonn

Erfahren Sie mehr

Veranstaltung

Art exhibitions

Kunstausstellung: "Exploring the senses in art and brain"

Erfahren Sie mehr

Veranstaltung

Science Slam

5 Slammer! 1 Gewinner!

Erfahren Sie mehr

Nachricht

Instituts-Nachricht | 06.09.2018

caesar-Azubis sind preisverdächtig

Erfahren Sie mehr

Veranstaltung

caesar Seminar Series

Peter Rupprecht, Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research, FMI - Neurobiology Research, Basel

Erfahren Sie mehr

Nachricht

Instituts-Nachricht | 01.09.2018

Caesar Science Slam

Erfahren Sie mehr

Unsere Forschung

Erfahren Sie mehr

Über unser Institut

Erfahren Sie mehr

Arbeiten bei uns

Erfahren Sie mehr